Hauptsponsor:
Flims Electric
Co-Sponsor:
Sponsoren:
flims.com
 
Sunstart Hotels
Unterstützt durch den GKB Beitragsfonds

STU Sells Oakville

15. September 2016

Fürs erste Turnier der Saison hiess es bereits nach Canada zu reisen. Wir haben uns knapp nicht für die Viertelfinals qualifizieren können. Mit drei Siegen und drei Niederlagen schieden wir nach dem C-Road-Finale aus.
Gerne hätten wir die Saison besser gestartet, aber angesichts dessen, dass wir in allen vergangenen Jahren mindestens das erste Turnier mit nur einem oder gar null Siegen abhäkeln mussten, ist dies doch ein ganz ok Resultat ;-).
Den unfreiwillig freien Tag haben wir genutzt um die atemberaubenden Niagara Fälle zu besichtigen. Dies war toll!
Nun haben wir nochmals eine kleine Wettkampfpause von zwei Wochenenden bevor es in Stockholm weiter geht.

niagarafalls

Saisonstart

6. September 2016

Vom 8.-10. September bestreiten wir unser erstes Turnier der Saison 16/17. Wir reisen nach Oakville, Ontario, Canada und nehmen am STU Sells Oakville Tankard teil. Spielplan und Resultate sind unter www.worldcurl.com zu finden.

Wir freuen uns auf den Saisonstart in der „Titelverteidigungs-Saison von Schweizermeister und Weltmeister“.

StuSellsOakvilleTankard

Ehrung an der Delegiertenversammlung von SwissCurling

6. September 2016

An der Delegiertenversammlung in Bern durften wir Blumen, Bilder und die Weltmeister-Fahne entgegennehmen. Sie wird neben der Fahne von 2014 in der Waldhaus Arena in Flims Platz finden.

image1

Saisonplan steht

29. August 2016

Dieses Jahr sind nicht nur die Europa- und Weltmeisterschaften provisorisch, das heisst von Qualifikationen abhängig, sondern auch bei einigen Grand Slam Turnieren wissen wir noch nicht, ob wir spielen. Dies hängt einerseits von der Qualifikation ab, aber auch vom Saisonverlauf. Denn wir möchten unseren Fokus wie jedes Jahr auf die Europameisterschafts-Qualifikation und die Schweizermeisterschaft setzen, bzw. auf EM und WM (wofür sich jeweils der Sieger qualifiziert). Die Schweizermeisterschaft wird für uns wieder ein Heimspiel. Zum zweiten Mal in Folge findet sie in Flims statt. An die schöne und erfolgreiche Schweizermeisterschaft 2016 denken wir sehr gerne zurück und freuen uns sehr auf die Ausführung 2017. Umso mehr, weil lange Zeit in den Wolken stand, ob in Flims überhaupt weiter Curling gespielt werden kann. Jetzt freut es uns sehr, dass quasi in letzter Minute eine Lösung gefunden worden ist und somit auch unsere Lieblings-Trainings-Basis mit Weltklasse-Eis und -Eismeister Anders Kraupp uns zur Verfügung stehen. Denn dies ist ein grosser Puzzlestein unserer Erfolge – soviel sei hier verraten.
Neben den Schweizer Verbandspielen spielen wir in der Schweiz am Women‘s Masters in Basel im Oktober und eventuell am ZO Women‘s Tournament in Wetzikon im November. Der Turnierplan ist ansonsten vollgepackt mit diversen Grand Slam Turnieren in Canada und weiteren Turniere in Europa (Schweden und Schottland) und auch eventuell dem neuen Shanghai Masters in China.
Ein ganz spezieller Saisonhöhepunkt und Traum von uns wird die Teilnahme am Continental Cup in Las Vegas (USA). Denn wir haben es geschafft, eine Einladung zu erhalten. An diesem Anlass wird zwar Curling auf allerhöchstem Niveau gespielt, aber es ist doch ein ganz anderer Anlass als gewohnt. Sechs Teams aus Europa/Asien (3 Frauen- und 3 Männer-Teams) spielen gegen sechs Teams aus Nordamerika (Canada und USA). Viele (Spass-)Wettkämpfe vor prallvollen Zuschauerrängen und in amerikanischem Show-Stil erwarten uns.
Auf diese spannende und abwechslungsreiche Saison freuen wir uns riesig. Zumal wir als amtierender Weltmeister antreten dürfen und dies in Ehre angehen werden. Einfach wird’s bekanntlich aber nicht.
Nun geht’s in die letzten Vorbereitungstage bevors am 7. September ab an den ersten Ernstkampf nach Canada geht!
Die genauen Daten und Anlässe sind unter „Saisonplan“ zu finden (links).

conti

Herzlich willkommen im Team: „RIMUSS Secco“

10. August 2016

Wir freuen uns sehr, RIMUSS Secco als Co-Sponsor neu in unserem Team zu begrüssen. RIMUSS Secco ist ein richtig feines spritziges Apéro-Getränk aus alkoholfreiem Wein und gespritztem Traubensaft. Die stilvolle Alternative zu Prosecco und Champagner. RIMUSS Secco verspricht einen herrlich frischen, prickelnden und weniger süssen RIMUSS-Genuss.

Da wir hoffentlich auch in der kommenden Saison wieder viele Gründe zum Feiern haben, könnten wir uns keinen passenderen Co-Sponsor vorstellen. Welcome on Board RIMUSS Secco!

logo_rimuss_secco_un_396d3d_kopie

Administration